Product was successfully added to your shopping cart.
reiskocher

Reiskocher

30.01.17 15:13 By Gastronomieshop Team reiskocher,

Reiskocher

Reis zählt zu den gesündesten und wichtigsten Grundnahrungsmitteln der Welt. Die Zubereitung ist allerdings nicht ganz einfach: Wann ist mein Reis genau fertig? Wie schaffe ich es, dass der Reis nicht verklumpt, anbrennt oder zu pampig wird? Wie sorge ich dafür, dass der Reistopf nicht überquillt?

Für all diese Fragen gibt es nur eine Antwort: einen Reiskocher! Mit einem Reiskocher wird die Zubereitung von Reis spielend einfach und man spart zudem eine Menge Zeit. Man gibt den Reis einfach in den Reiskocher, füllt die entsprechende Menge Wasser hinzu und der Rest erledigt sich von selbst! Mit einem Reiskocher gelingt der Reis perfekt, es kocht nichts über, der Reis trocknet nicht aus, verklumpt nicht und brennt auch nicht an, während Sie die Zeit für etwas völlig anderes nutzen können!

Wie funktioniert ein Reiskocher?


Die modernen Reiskocher basieren auf der Quellreismethode, wobei der Reis exakt die Menge an Wasser aufnimmt, die er benötigt, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen und das restliche Wasser verdampft. Dafür sind Reiskocher mit einem Magnetmechanismus ausgestattet, der die Temperatur und den Verdampfungsprozess regelt. Wenn der Reis das hinzugegebene Wasser völlig aufgenommen hat, steigt am Topfboden die Heiztemperatur an und ein Temperatursensor sorgt dafür, dass sich der Reistopf abschaltet oder in den Warmhaltemodus umschaltet. Der Reis wird dann bei geringer Temperatur servierbereit gehalten und bleibt locker und frisch ohne zu verklumpen. So können Sie jederzeit bei Bedarf frisch gekochten Reis entnehmen, der nichts an Qualität und Geschmack verliert. Bei den meisten Reiskochern kann der Reis über mehrere Stunden unkompliziert warmgehalten werden – dadurch verhindert man das Entstehen von Bakterien. Mithilfe einer Zeitschaltuhr kann die Zubereitung des Reises zudem perfekt gesteuert und kontrolliert werden. Auch ein Wiederaufwärmen des Reises ist jederzeit möglich, wobei der Reis stets frisch und aromatisch schmeckt.

Welche Vorteile hat ein Reiskocher gegenüber der normalen Zubereitung im Topf?


Der Reiskocher weist gegenüber der herkömmlichen Zubereitung im Topf, wo Sie ständig umrühren und kontrollieren müssen, mehrere Vorteile auf:

Der Reis gelingt immer perfekt, pappt nicht an, verklumpt nicht und kann sein eigenes Aroma voll entfalten. Sie haben noch nie so guten Reis gegessen!

Der Reis brennt bei  Kochen nicht an, sondern wird gleichmäßig durchgegart. Auch wenn Sie viel Reis zubereiten, ist dies kein Problem und sie brauchen weder umzurühren noch auf die Uhr zu schauen.

Sie sparen eine Menge Zeit, müssen sich um die Zubereitung des Reises nicht mehr kümmern und können die Zeit sinnvoll für andere Dinge nutzen.

Der Reis kann über mehrere Stunden warmgehalten werden und bleibt servierbereit. So kann jeder dann essen, wenn er nachhause kommt.

Bei den meisten Geräten kann der Reis schnell und unkompliziert wieder aufgewärmt werden ohne dabei auszutrocknen.

 

Reis für leckere Gerichte können im Reiskocher optimal zubereitet werden

 

Welcher Reiskocher ist der beste? Welches Material sollte man verwenden?


Der Reiskocher besteht aus einem äußeren Kocher und einem herausnehmbaren, inneren Topf, der leicht gereinigt werden kann. Dieser herausnehmbare Topf, in welchem der Reis tatsächlich zubereitet wird, kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Einfache Reistöpfe verfügen über einen Innentopf aus Aluminium. Zu empfehlen sind Reiskochtöpfe mit einem Edelstahltopf oder Töpfe mit einer teflonbeschichteten Metalllegierung, die dafür sorgt, dass nichts ankleben kann. In Asien werden bevorzugt Reiskocher mit Keramiktöpfen verwendet, da man diese auch zur Zubereitung von Suppen oder Reis-Congee verwenden kann.

Hochwertige Reiskocher nutzen zudem das aufsteigende Kondenswasser und geleiten es zum Heizelement zurück, um es anschließend nochmals zu verdampfen und nicht in den Reis hineinzutropfen. Dadurch schmeckt der Reis besser und behält sein eigenes Aroma. Je nachdem, wofür Sie Ihren Reiskocher benötigen, können Sie aus unterschiedlichen Modellen wählen. In Ihrem gastronomieshop.eu finden Sie eine Auswahl hochwertiger Reiskocher, mit denen Ihr Reis immer perfekt gelingen wird. Dabei finden Sie das beste Modell für sich!

Was kann man im Reiskocher noch alles zubereiten?


Ein Reiskocher kann für verschiedenste Gerichte verwendet werden: Chili con carne, Eierkuchen,  Polenta und, und, und … Sogar kleine Kuchen lassen sich unkompliziert im Reiskocher backen. Da nichts anbrennen kann, lassen sich auch verschiedene Getreide garen, wie Weizen, Amaranth oder Graupen. Der Garprozess muss dabei nicht überwacht werden. Auch Milchreis oder Grießbrei können Sie so unkompliziert kochen..

Stöbern Sie in im Onlineangebot des gastronomieshop.eu und entdecken Sie die Vielfalt der Reiszubereitung mit den innovativen Reiskochern. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.