Product was successfully added to your shopping cart.
Kaffeespezialität – Kalter Kaffee

Kaffee - Der Liebling der Deutschen!

Wusstet ihr, dass Kaffee nach wie vor das Lieblingsgetränk der Deutschen ist? 2013 trank jeder Bundesbürger im Durchschnitt 165 Liter Kaffee. Dies entspricht einem Pro-Kopf-Verbrauch von rund 7,29kg Rohkaffee.

Vergleichsweise:
Der Konsum von Wasser lag bei 140 Liter pro Bürger, der von Bier bei 107 Litern.

Heißer Trend in diesem Jahr: Kalter Kaffee

Viele Menschen kommen ohne eine Tasse Kaffee am Morgen nicht in die Gänge. Das beste Beispiel sitzt mir jeden Morgen gegenüber und hier reicht oft ein großer Kaffeepott nicht aus ;) Kein Wunder, denn Koffein steigert nachweislich die Aufmerksamkeit und Wachheit, sowie die Konzentrationsfähigkeit und regt zugleich die geistige Leistungsfähigkeit an.

Zum Vergleich:
In einer Tasse Filterkaffee (125ml) stecken 60 bis 135mg Koffein, in einer Tasse Tee nur bis zu 60 mg. Deshalb kann Kaffee bis zu einem gewissen Grad aufmunternd und stimmungsbehebend wirken. Kaffee wird immer mehr in neuen Variationen und Kreationen zubereitet. Eine dieser Spezialitäten ist der „kalt aufgebrühte Kaffee“.

Bei der so genannten Kälteextration wird das Kaffeepulver über mehrere Stunden mit kaltem Wasser durchfeuchtet, bevor es über einen Filter nach und nach abgegossen wird. Das Resultat ist ein feines Kaffeekonzentrat, das pur, mit heißem Wasser oder als Zutat in einem Eiskaffee genossen werden kann.

Probiert auch ihr den heißen Trend: Kalter Kaffee

Quelle: Deutscher Kaffeeverband

Unsere Auswahl an: Kaffeemaschinen | Kaffeemühlen | Kaffeemaschinen ZubehörAlles für Zucker & Sahne